Alle Inhaltsstoffe und Nährwerte der Maca Wurzel

Maca Wurzel Inhaltsstoffe und NährwerteAufgrund der vielen positiven Wirkungen und Effekte auf den menschlichen Körper ist es nicht verwunderlich, dass die Maca Wurzel nur so vor wertvollen und wichtigen Inhaltsstoffen und Nährwerten strotzt. Die Maca Pflanze muss in ihrer Heimat hoch oben in den peruanischen Anden enormen Wetterbedingungen widerstehen, um dies zu bewerkstelligen enthält sie viele Stoffe, die sie äußerst robust und widerstandsfähig machen.

Maca, eine Vital- und Nährstoffbombe

Die Maca Wurzel besteht zu etwa 10 Prozent aus wertvollen Proteinen, 9 Prozent aus Ballaststoffen und 60 Prozent aus Kohlenhydraten. Sie hat nur sehr wenig Fett und ist reicht an diversen Mineralstoffen, Vitaminen und anderen gesunden Substanzen.

Nährwerte von Maca (auf 100 g)

Eiweiß: 10 g – 14 g
Fett: 2,2 g
Kohlenhydrate: 60 g – 75 g
Ballaststoffe: 8,5 g

Eiweiß als Zellbausteine

Eiweiß oder auch Proteine genannt sind essenziell wichtig für den Körper und die Muskeln. Sie bestehen aus verschiedenen Aminosäuren, die teils vom Körper selbst produziert werden können, aber auch teils durch die Nahrung aufgenommen werden müssen.
Diese haben eine ganze Reihe von wichtigen Funktionen im menschlichen Körper und sind ein grundlegender Energielieferant. Gerade für den Zellaufbau und den Aufbau von Muskeln sind Proteine unabdingbar. Sie bilden die Baustoffe für Zellen, Gewebe, Blut, Organe und Muskelfasern. Maca besitzt mit 10 – 14 g Proteinen auf 100 g einen recht hohen Wert an Eiweiß und unterstützt somit den Körper beim Aufbau wichtiger Funktionen im Körper.

Kohlenhydrate als Energielieferant

Kohlenhydrate sind neben Fetten die Hauptenergielieferanten für den menschlichen Körper. Schon im Schlaf und im Alltag benötigt der Körper ständig Energie um Körperfunktionen wie Atmung, Herzschlag, Stoffwechsel und Körpertemperatur aufrecht zu erhalten. Kohlenhydrate sind aufgrund ihrer Eigenschaften der schnellste Energielieferant. Dabei ist es wichtig gute und komplexe Kohlenhydrate zu sich zu nehmen, die lange satt machen, den Insulinspiegel konstant halten und gleichzeitig viel Energie liefern. Maca enthält mit 60 – 75 g Kohlenhydraten auf 100 g viele wertvolle Kohlenhydrate.

Ballaststoffe als natürlicher Sattmacher

Ballaststoffe sind faserreiche Stoffe die im Magen-Darm-Trakt wirken. Sie kommen überwiegend in Pflanzen vor und enthalten Zuckerbausteine, die der Körper nur unzureichend verdauen kann. Dadurch quellen diese Stoffe im Magen und Darm auf und verzögern die Magenentleerung was letztendlich auf eine natürliche Weise länger satt macht. Außerdem steigt der Blutzuckerspiegel dadurch langsamer an, was vor Hungerattacken schützt. Maca enthält ungefähr 9 g Ballaststoffe auf 100 g.

Maca enthält viele wichtige Mineralien

Maca liefert durch ihren hohen Nährstoffkomplex viele Mineralien und Spurenelemente, auf die der menschliche Körper schlichtweg nicht verzichten kann. Diese kann der Körper nicht selbst produzieren und müssen über unsere Nahrung aufgenommen werden. Maca bietet hier ein breites Spektrum an wertvollen Mineralstoffen.

Eisen in Maca

Eisen ist Bestandteil des Blutfarbstoffes Hämoglobin und ist sehr wichtig für den Sauerstofftransport im Blut somit für die Lunge, diverse Organe und Muskeln. Auch für die Blutbildung und den Sauerstofftransport und damit die Leistungsfähigkeit auch gerade bei sportlicher Betätigung ist Eisen enorm wichtig. Nebenbei spielt Eisen auch eine Rolle für ein gutes Immunsystem und die Denkfähigkeit. Maca enthält ca. 15 mg Eisen auf 100 g und versorgt den Körper somit mit einer der wichtigsten Mineralien für unser System.

Zink in Maca

Eine ausreichende Zinkversorgung ist für unseren Körper sehr wichtig, denn Zink wird zur Zellteilung benötigt und ist daher z. B ein wichtiges Element für die Wundheilung, Wachstum und das Bindegewebe. Auch für das Immunsystem spielt zink eine wichtige Rolle. Durch die antivirale und antioxidative Wirkung und die Stärkung der Schleimhautstruktur stärkt es die Abwehrkräfte des Körpers und bekämpft freie Radikale. Nebenbei hilft es auch bei Hauterkrankungen wie Akne, Schuppenflechte oder Neurodermitis und schützt vor Entzündungen. Maca enthält ca. 3,8 mg Zink auf 100 g und unterstützt den Körper somit bei wichtigen Funktionen.

Magnesium in Maca

Magnesium ist der natürliche Gegenspieler zum Kalzium und ist daher für die Muskelkontraktion sehr wichtig. Es sorgt dafür, dass sich die Muskeln wieder entspannen können, wohingegen Kalzium für das Gegenteil, die Anspannung der Muskeln, verantwortlich ist. Magnesium stabilisiert somit die Erregbarkeit der Nerven- und Muskelzellen, ist aber z. B auch für starke Knochen und Zähne wichtig. Gerade für Sportler spielt Magnesium eine große Rolle, da diese einen erhöhten Magnesiumbedarf haben.

Kalzium in Maca

Kalzium, oder auch Calcium, wird in größeren Mengen vom Körper benötigt um Hartgewebe zu bilden. Somit ist Kalzium vor allem für das Wachstum der Knochen und Zähne wichtig. Aber auch bei anderen Funktionen wie Stoffwechsel, Herzrythmus, Blutgerinnung oder Muskeltraktion spielt der Mineralstoff eine Rolle. Auch Kalzium ist für Sportler in höherem Bedarf erforderlich, da der Mineralstoff auch durch den Schweiß ausgeschieden wird. Maca enthält 250 mg Kalzium auf 100 g.

Jod in Maca

Jod hilft dabei verschiedene Funktionen im Körper zu erfüllen. Es ist zum Beispiel wichtig für Knochenbildung, das Wachstum sowie die Entwicklung des Gehirns und dem Energiestoffwechsel. Bekannt ist es aber vor allem durch die Wichtigkeit für eine gesunde Schilddrüse, für welche der Körper auch 70 – 80 % unseres Jodhaushaltes verwendet. Maca enthält 0,5 mg Jod auf 100 g.

Phosphor in Maca

Ein weiterer wichtiger Mineralstoff ist Phosphor, der zusammen mit Kalzium für die Festigkeit der Knochen und Zähne verantwortlich ist. Doch auch beim Zellaufbau, dem Basenhaushalt und der Blutbildung spielt der Mineralstoff eine Rolle. Weiterhin ist er an der Energiegewinnung beteiligt, da er Bestandteil des Energieträgers Adenosintriphosphat ist, welcher bei der Muskelkontraktion eine große Rolle spielt.

Kalium in Maca

Kalium ist ein wichtiger Bestandteil für Übertragung von elektrischen Signalen in den Nerven- und Muskelzellen und daher entscheidend für eine funktionierende Muskulatur. Auch für die Regulierung des Blutdrucks und des Herzmuskels ist Kalium enorm wichtig. Maca enthält 2000 mg Kalium auf 100 g.

Mangan in Maca

Mangan ist ebenfalls am Bau von gesunden und starken Knochen, Knorpeln und Bindegewebe beteiligt. Aber auch Schilddrüsen- sowie Sexualhormone werden von diesem Mineralstoff beeinflusst und ist daher für die Fruchtbarkeit, Zellbildung und Blutgerinnung wichtig.

In Maca enhaltene Vitamine

Ohne Vitamine kann der Körper nicht überleben, denn sie erfüllen zahlreiche wichtige Aufgaben und ermöglichen ein reibungsloses Funktionieren des Stoffwechsels. Da der Körper diese telweise nicht selbst herstellen kann, müssen sie über die Nahrung aufgenommen werden. Maca enthält viele wichtige Vitamine um gesund zu bleiben und das Wohlbefinden zu steigern.

B Vitamine in Maca

Die in Maca enthaltenen B Vitamine sind wichtig für Nerven, Haut, Haare und Blut. Zu diesen gehören in Maca Vitamin B1, Riboflavin, Niacin, Vitamin B6 und Vitamin B12. Gerade für die Energiegewinnung spielt Riboflavin (B2) zusammen mit Niacin (B3) wichtige eine Rolle. Gerade das in Maca enhaltene Vitamin B12 kommt sonst hauptsächlich nur in tierischen Produkten wie Fleisch, Fisch, Milch und Eiern vor. Die Vitamine B6 und B12 ist unter anderem wichtig für unser Nervensystem und fördern eine bessere Denkleistung und ein besseres Gedächtnis.

Vitamin C in Maca

Wohl eines der bekanntesten Vitamine, welches vor allem für ein starkes Immunsystem wichtig ist. Aber auch für Zellen, Gewebe und Gefäßschutz spielt es eine große Rolle. Weiterhin ermöglicht es die Ausschüttung von Hormonen wie Sexualhormone, Schilddrüsenhormone, Stresshormone und Wachstumshormone.

>> Weiter zur „Einnahme und Dosierung von Maca“

Unsere Empfehlung

  • Bio Maca Pulver
  • BIO geprüft
  • 250g feines Maca Pulver
  • Vegan und proteinreich
  • Ohne Farbstoffzusatz und ohne Konservierungsstoffe

Oder in Kapselform

  • Bio Maca Kapseln
  • BIO geprüft
  • 360 Kapseln
  • 4:1 Extrakt
  • Ohne Farbstoffzusatz und ohne Konservierungsstoffe