Gefährliche Superfoods – Hinterfragen statt blind kaufen

Gefährliche Superfoods - Hinterfragen statt blind kaufen

Baobab, Acai-Beeren, Chia-Samen und Camu Camu: Alle Superfoods klingen so verdammt exotisch und machen neugierig! Und sie werden ebenso super vermarktet. Nämlich als extrem gesund und durch nichts zu ersetzen. Gesundheitliche Bedenken hegt deswegen so gut wie niemand. Doch selbst in Bioprodukten kann es zu Schadstoffbelastungen kommen. Verbraucher sollten deshalb lieber einmal mehr hinterfragen, statt blind zu kaufen.

Weiterlesen …Gefährliche Superfoods – Hinterfragen statt blind kaufen

Lidl startet bald mit Superfood-Aktionswoche

Lidl startet bald mit Superfood-Aktionswoche

Vom 16. bis 21. Juli 2018 wird Lidl die Superfoods in den Fokus stellen. In den 3.200 Filialen sind während der Aktionswoche diverse Superfrüchte und Lebensmittel mit hoher Vitalstoffdichte erhältlich. Lidl springt auf den „Superfood“-Zug und hat dafür eine ganze Reihe von Produkten vorbereitet. Sie werden unter der Marke „Pure One“ vereint. Diverse Beeren, Kokosprodukte, Quinoa Tricolor und mehr stehen auf der Liste. Die Packungen gibt es ab 2,69 Euro das Stück zu kaufen.

Weiterlesen …Lidl startet bald mit Superfood-Aktionswoche

Superfood-Produzenten versprechen zu viel des Guten

Gefährliche Superfoods - Hinterfragen statt blind kaufen

Ein Artikel an den gesunden Menschenverstand. Die Entdeckung der Superfoods darf positiv betrachtet werden. Jedoch, manche Produzenten versprechen alles Mögliche, um ihre Waren besser verkaufen zu können. Immer höhere Absatz- und Umsatzzahlen vor Augen, verlieren sie den nötigen Anstand. Ehrlich und auf dem Teppich bleiben, könnte Ihnen nicht schaden.

Weiterlesen …Superfood-Produzenten versprechen zu viel des Guten