Baobab WirkungDie afrikanischen Völker der Savannen schätzen und nutzen den Affenbrotbaum seit vielen Jahrhunderten. Die arabischen Kulturen wissen um die Heilwirkung seit dem 13. Jahrhundert. Seit einigen Jahren werden die Menschen in Europa aufmerksam auf den „Lebensbaum“. Ihm werden vitalisierende Wirkungen nachgesagt, welche einen müden Geist wecken und die Leistungsfähigkeit steigern sollen. Die Einnahme der Baobab ist eine Bereicherung für das Wohlbefinden und die Gesundheit. Je nach Belieben kann die Frucht als Pulver oder als Kapsel in die Ernährung integriert werden, wobei in Pulverform jeder noch vom süß-sauren Geschmack der Frucht profitieren kann.

Mit der täglichen Einnahme wird die Darmgesundheit unterstützt, das Immunsystem gestärkt und das ganze körperliche Wohlbefinden verbessert. Genauso wie die afrikanischen Völker können auch wir neben der Frucht von anderen Essenzen des Affenbrotbaumes profitieren. Diese finden sich ebenfalls in Hautpflegeprodukten oder Haarkuren, um diesen Strukturen Feuchtigkeit zu schenken, sie von innen zu kräftigen und vor äußeren Einflüssen zu schützen. Ebenfalls können die Baobab Essenzen beschädigte Zellen bei der Regeneration unterstützen. Dies macht sich in einem straffen, verjüngten Hautbild bemerkbar sowie in kräftigen, leuchtenden Haaren.

Unsere Empfehlung

  • Bio Baobab Pulver
  • Bio-Rohkostqualität
  • Hoher Vitamin-C-Gehalt
  • Glutenfrei, vegan und ganz ohne Farb-, Konservierungsstoffe
  • Reich an wertvollen Nähr- und Vitalstoffen

Vorteil und Verwendung von als Pulver

Der fruchtig-herbe Geschmack dieser großen, bis zu 40 cm langen Früchte ist ein ungewöhnliches Geschmackserlebnis für den europäischen Gaumen. Dieses lässt sich erleben, wenn das Pulver auf den Speiseplan kommt. Dieses kann in Quarks, Säfte aber auch Salate und Suppen gemischt werden. Es besteht sogar die Möglichkeit, es in Gebäck mit zu verarbeiten. Durch das Pulver erhalten die unterschiedlichsten Speisen nochmal eine ganz besondere, exotische Note. Wer Interesse an diesem neuen Geschmackerlebnis hat und gerne auch mal neue Rezepte ausprobiert, findet in dem Baobab Pulver eine exotische Zutat mit Booster-Effekt. Den Rezepten und Kombinationen sind keine Grenzen gesetzt, so dass ein abwechslungsreicher Speiseplan die Ernährung bereichert.

Den Früchten entzieht der Baum direkt die Feuchtigkeit, so dass die bereits getrockneten Früchte geerntet und weiterverarbeitet werden. Daher enthält das gemahlene Pulver alle vitalisierenden Nährstoffe. Es ist ein Produkt in Rohkostqualität. Bereits im Mund beginnt die Verdauung. Das Enzym Amylase, welches die Kohlenhydrate zerkleinert, wird beim gründliche Kauen freigesetzt. Die Kohlenhydrate sind bereit für den weiteren Stoffwechsel. Eine gute Aufschlüsselung der Kohlenhydrate ist wichtig, da sie Energie liefern als auch Bausteine für die Strukturen im Organismus. Die Aufnahme der Nährstoffe erfolgt beim Pulver optimal über den gesamten Verdauungskanal. Das volle Potential der Früchte kann somit durch den Körper genutzt werden.

Vorteil und Verwendung von als Kapseln

Wer auf das Geschmackserlebnis verzichten möchte und lieber bequem von den vitalisierenden Nährstoffen profitieren möchte, sollte zu den Kapseln greifen. Je nach Hersteller befindet sich in der Kapsel bis zu 600 mg Baobab Pulver. Kapseln zählen zu den praktischen Darreichungsformen, da sie bequem mit viel Flüssigkeit geschluckt werden können. Sie eignen sich ebenfalls besser als das Pulver, wenn man ständig unterwegs ist oder auch im Urlaub nicht auf die Powerfrucht verzichten möchte.

Die Kapsel besteht aus leicht verdaulichen Komponenten und gibt im Magen und Darm seinen vitalisierenden Inhalt ab. Die Aufnahme der Nährstoffe findet nicht über den gesamten Verdauungskanal statt, der Körper profitiert dennoch von den Nährstoffen durch deren hohe Konzentration in der Kapsel.

Unsere Empfehlung

  • Bio Baobab Pulver
  • Bio-Rohkostqualität
  • Hoher Vitamin-C-Gehalt
  • Glutenfrei, vegan und ganz ohne Farb-, Konservierungsstoffe
  • Reich an wertvollen Nähr- und Vitalstoffen