Die Fans der „Supersamen“ wissen, dass Chia Pudding über eine besondere Konsistenz verfügt. Wer jedoch einmal dem Charme dieser Nach- oder Zwischenspeise verfallen ist, möchte diese immer wieder genießen.

Doch was gibt es eigentlich im Zuge der Herstellung zu beachten? Wir möchten heute eine besonders extravagante Variation vorschlagen.

Hier unser Rezept für einen Chia Pudding

Rezept für einen Chia Pudding
Chia Pudding
Stimmen: 2
Bewertung: 4.5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
    Rezept für einen Chia Pudding
    Chia Pudding
    Stimmen: 2
    Bewertung: 4.5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
      Zutaten
      • 200 ml Hafermilch
      • 3 EL Chia Samen
      • 2 EL Blockschokolade
      • Früchte (z.B. Beeren, Orangen, Apfel, Mango)
      • gehackte Mandeln
      • 1 EL Rohrzucker
      • Kakaopulver für die Deko
      Portionen:
      Anleitungen
      1. Verrühren Sie die Chiasamen mit den Blockschokoladen-Streuseln und einem Esslöffel Rohrzucker.
      2. Geben Sie die Hafermilch hinzu und lassen Sie alles circa 20 Minuten lang quellen. Die Masse verdickt relativ schnell.
      3. Dekorieren Sie alles mit den Früchten, den Mandeln und dem Kakaopulver.
      4. Für eine noch festere Konsistenz stellen Sie den Pudding für circa eine Stunde in den Kühlschrank.
      0 Kommentare

      Dein Kommentar

      An Diskussion beteiligen?
      Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

      Ich akzeptiere