Rezepte

Rezept für einen Chia Pudding

Die Fans der „Supersamen“ wissen, dass Chia Pudding über eine besondere Konsistenz verfügt. Wer jedoch einmal dem Charme dieser Nach- oder Zwischenspeise verfallen ist, möchte diese immer wieder genießen.

Doch was gibt es eigentlich im Zuge der Herstellung zu beachten? Wir möchten heute eine besonders extravagante Variation vorschlagen.

Hier unser Rezept für einen Chia Pudding

Udo Zweckerl

Hallo,
ich bin Udo Zweckerl und stehe auf Superfoods. Nachdem ich jahrelang ziemlich ungesund gegessen habe, kam irgendwann der Zeitpunkt, wo ich mit meinem Körper, meiner Gesundheit nicht mehr zufrieden war. Im Rahmen einer Ernährungsumstellung kamen natürlich auch Superfoods auf den Speiseplan.
Und darüber berichte ich hier auf meinem Blog
Rezept für einen Chia Pudding
Chia Pudding
Stimmen: 3
Bewertung: 4.67
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
    Rezept für einen Chia Pudding
    Chia Pudding
    Stimmen: 3
    Bewertung: 4.67
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
      Zutaten
      • 200 ml Hafermilch
      • 3 EL Chia Samen
      • 2 EL Blockschokolade
      • Früchte (z.B. Beeren, Orangen, Apfel, Mango)
      • gehackte Mandeln
      • 1 EL Rohrzucker
      • Kakaopulver für die Deko
      Portionen:
      Anleitungen
      1. Verrühren Sie die Chiasamen mit den Blockschokoladen-Streuseln und einem Esslöffel Rohrzucker.
      2. Geben Sie die Hafermilch hinzu und lassen Sie alles circa 20 Minuten lang quellen. Die Masse verdickt relativ schnell.
      3. Dekorieren Sie alles mit den Früchten, den Mandeln und dem Kakaopulver.
      4. Für eine noch festere Konsistenz stellen Sie den Pudding für circa eine Stunde in den Kühlschrank.
      Wie findest Du diesen Artikel?
      [Total: 0 Durchschnitt: 0]

      About the author

      Udo Zweckerl

      Hallo,
      ich bin Udo Zweckerl und stehe auf Superfoods. Nachdem ich jahrelang ziemlich ungesund gegessen habe, kam irgendwann der Zeitpunkt, wo ich mit meinem Körper, meiner Gesundheit nicht mehr zufrieden war. Im Rahmen einer Ernährungsumstellung kamen natürlich auch Superfoods auf den Speiseplan.
      Und darüber berichte ich hier auf meinem Blog

      Leave a Comment

      Ich akzeptiere