Superfoods: Blaubeeren helfen beim Abnehmen

Lidl startet bald mit Superfood-Aktionswoche

Kein Grund gleich blau anzulaufen: Doch der regelmäßige Verzehr von Blaubeeren kann beim Abnehmen helfen. Wer sich ein paar Kilogramm weniger vom „Hüftgold“ wünscht, sollte weiterlesen. Eine neue Studie erklärt, wie die kleinen Früchte überschüssiges Fett dahin schmelzen lassen.

Studie der Universität Michigan

Superfoods: Blaubeeren helfen beim Abnehmen

Mitchell Seymour und sein Team haben die Blaubeere genauer untersucht. Sie führten dazu Experimente an Mäusen durch. Deren DANN ähnelt der des Menschen. Daraus lassen sich Wirkungen ableiten, welche auch uns zugutekommen dürften. Laut den Ergebnissen der US-Forscher heißt es nun, dass der Verzehr von 200 Gramm Blaubeeren am Tag das Bauchfett verringern kann. Natürlich ist damit eine Fettabnahme insgesamt gemeint. Doch mit dem berühmten „Hüftgold“ können wir uns alle am besten identifizieren.

Bis zu 75 Prozent der existierenden Fettzellen ließen sich durch der regelmäßigen Verzehr von Blaubeeren tilgen. Schuld daran sollen die sogenannten „Polyphenole“ haben. Von ihnen weiß man, dass sie die Fettverbrennung sowie den Zuckerabbau im menschlichen Organismus anregen.

Doch Vorsicht, Obst enthält doch für gewöhnlich viel Fructose bzw. Glucose? Stimmt, aber in Blaubeeren ist dieser Anteil sehr gering. Was die Kalorienbilanz weniger extrem nach oben treibt und somit die Achterbahnfahrt vom Insulinspiegel vermeidet.

Blaubeeren können noch mehr

Doch damit nicht genug: Blaubeeren helfen ebenso deiner Gesundheit auf die Sprünge. Vitamin C und E stärken das Immunsystem, welches sich erfolgreicher gegen freie Radikale zur Wehr setzen kann. Magnesium, Kalzium, Eisen und Kalium runden das Angebot der Vitalstoffe ab. Dank der guten Portion an Ballaststoffen, regen Blaubeeren auch noch deinen Darm an.

So viel wissen informierte Leser meist schon. Doch wie sieht es mit den „Anthocyanen“ aus? Ein Pflanzenstoff, der sich ebenfalls im Kampf gegen freie Radikale und Krebsarten bewährt hat. Auch soll er die Hautalterung verlangsamen.

Also, vielleicht kommt bei unseren Lesern demnächst einmal öfter die Blaubeere auf den Tisch. Frisch abgewaschen und roh, sowie im Müsli mit Joghurt.

Wie findest Du diesen Artikel? Über eine Bewertung / Nachricht würden wir uns freuen – Danke.
[ratings]

Wie findest Du diesen Artikel?
[Total: 1 Durchschnitt: 3]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*